GG.bet Test 2017 – Erfahrungsbericht

Pro

  1. sehr gut Quoten auf den Favoriten
  2. Einzahlungen per Bitcoin möglich
  3. gute Usability

Con

  1. „nur“ Glücksspiellizenz aus Curacao
  2. bietet aktuelle keinen Bonus an

Allgemein

GG.bet ist ein ganz frischer Anbieter von eSports-Wetten. Der Anbieter wurde im August 2016 gegründet und besitzt aktuell eine Glücksspiellizenz aus Caracao. Eine EU-Lizenz wäre natürlich schöner, aber den ersten Erfahrungen nach arbeitet GG.bet seriös.

Ein besonderes Merkmal von GG.bet sind die Gründer. Sie sind teilweise ehemalige eSports Profis und durch die Bank weg eSports Enthusiasten.

Die Basis für die Quotenermittlung bilden die Quoten, die vom Ultraplay eSports Netzwerk bereit gestellt werden.

GG.bet bietet einen 24/7 Support per live chat, Telefon und Email an. Wie so häufig ist dabei der live chat die schnelle Methode Probleme zu lösen.

Bei GG.bet kannst du dich mit einem deiner sozialen Netzwerk Profil schnell und unkompliziert anmelden. Natürlich kannst du dir auch einen neuen Account erstellen.

Übersichtlichkeit

Obwohl die Webseite von GG.bet ziemlich bunt ist und auf den ersten Blick etwas unruhig wirkt, bietet sie eine gute Übersichtlichkeit. Dies liegt sicherlich auch an der der intuitiven Navigation. Wünschenswert wäre noch eine Filterfunktion, mit der man einzelne CS:GO Events filtern kann.

Erwähnenswert ist die Tatsache, dass die Webseite auch auf mobilen Geräten einen sehr guten Eindruck macht.

Ein nettes Feature ist ein eingebetteter Twitch-Stream mit dem Match, dessen Wetten gerade aufgerufen sind. So kannst Du das Match schauen und wetten platzieren, ohne das Browserfenster bzw. den Tab zu wechseln. Da merkt man, dass hier Kenner der eSport-Szene am Werk waren.
gg.bet Übersichtlichkeit

Auswahl an Wetten

Die Auswahl an Wetten pro Match ist überdurchschnittlich hoch. Auch auf Matches mit relativ unbekannten Teams werden zahlreiche Wettarten angeboten. Bei anderen Wettseiten sind nämlich Handicap und Over/Under auf Matches mit kleineren Teams nicht die Regel.

Dabei werden bei einer Series (z.B. BO3) die Wetten auf alle Maps der Series auf einer Seite angezeigt. Ein weiter Pluspunkt in Sachen Usability.

Es werden jedoch nicht alle CS:GO Matches zum Wetten angeboten. Da bietet die Konkurrenz teilweise mehr. Allerdings finde ich dies nicht störend, da ich Wetten auf CS:GO Matches im asiatischen Raum nicht brauche. Möchtest du hauptsächlich auf EU und NA Matches wetten, dann wirst du bei GG.bet wahrhscheinlich alles Matches finden, auf die du wetten möchtest.
gg.bet Wettangebot

Quoten

Die Quoten bei GG.bet sind ganz gut. Sie sind generell im soliden Mittelfeld anzusehen.Quotenniveau und -schlüssel betrage ca. 93%.

Es fällt jedoch auf, dass die Quoten für den Favoriten meist besser als bei der Konkurrenz sind. Die Quoten für den Aussenseiter sind dementsprechend schlechter. Somit lohnt sich GG.bet für Dich, wenn du gerne auf den Favoriten setzt.

Hier mal ein Quotevergleich für eine Spiel

Anbieter Quote Favorit Quote Aussenseiter
GG.bet 1,26 3,46
EGB 1,168 3,796
betway 1,22 3,80
bet365 1,22 4,00

Dabei solltest du vorher die Quoten der einzelnen Wettseiten miteinander vergleichen. So kannst du, falls Du ein gutes „Gefühl“ bei einem Match haben solltest, die beste Quote für Dich bekommen.

Ein-/Auzahlungsmöglichkeiten

  • Debitkarte: Mastercard, VISA
  • Kreditkarte: Matercard, VISA
  • eWallet: Skrill, Neteller, EcoPayz, Webmoney, Yandex, Qiwi, Alipay
  • sonstiges: Bitcoin

GG.bet hat leider keine Paysafe-Card als Zahlungsmittel im Angebot. Dies ist wirklich schade, da diese Form der Bezahlung sehr populär geworden ist. Jedoch ist GG.bet einer der wenigen Wettseiten, welche den Bitcoin mit im Angebot an Zahlungsmöglichkeiten haben.

Bonus

Aktuell bietet GG.bet keinen Bonus an.

Bis vor einiger Zeit gab es noch einen 100 USD / 100% Willkommensbonus, welcher jetzt aus dem Programm genommen wurde.

Falls sich etwas ändern sollte, werde ich Dich auf dem laufenden halten und diese Sektion updaten.